Man kann die Abtastrate unter Ubuntu 18.04 in der Datei /etc/pulse/daemon.conf einstellen. Damit die Soundkarte mit 96kHz und 24 Bit läuft muss das folgende enthalten sein:

default-sample-format = s24le
default-sample-rate = 96000

Ich weiß leider nicht wie man verlässlich die Abtastraten heraus bekommt. Normalerweise findet man sie bei Default PCM:

cat /proc/asound/card2/codec#0
Codec: Realtek ALC1220
Address: 0
AFG Function Id: 0x1 (unsol 1)
Vendor Id: 0x10ec1220
Subsystem Id: 0x1458a0c3
Revision Id: 0x100101
No Modem Function Group found
Default PCM:
    rates [0x5f0]: 32000 44100 48000 88200 96000 192000
    bits [0xe]: 16 20 24
    formats [0x1]: PCM
...

Die erste Soundkarte (card0) gibt keine Raten aus und die Zweite (card1) hat die Datei nicht. Wobei ich card1 für meine Kopfhörer benutze.

Wenn man eine 5€ Kopfhörer hat und eine günstige Onboardsoundkarte nützt, dann wird das Ändern der Abtastrate kaum etwas ändern. An meinen 30€ Kopfhörern höre ich einen Unterschied zwischen 32kHz und 96kHz. Ich bin auf die Problematik aufmerksam geworden, weil meine USB Soundkarte die Abtastrate per LED anzeigt.