Es gibt inzwischen KDE Pakte für Open Solaris. Diese werden von Pavel Heimlich betreut. Er hat dafür ein eigenes Repo. Ich nutze nur amarok, welches ich an eine mysql-DB gebunden habe.

Es scheint prinzipell alles zu funktionieren. Ich habe nur den Eindruck, dass alles etwas langsam ist. Das schreibt auch Pavel in seinen Blog. Das liegt an dbus. Mein aktueller Build 142 macht das ganze sicher auch besser…

Der primäre Server ist http://solaris.bionicmutton.org:10000/ Die nimmt keine neuen Verbindungen mehr an, wenn seine Downloadgeschwindigkeit ca. 100kBit/s ist. Ich habe gute Erfahrungen mit den Mirror gemacht: http://pkg.osladil.cz:30000/. Vielleicht kommt das mal in die offizellen Repos mit rein, die sind aber auch nicht gerade schnell….

Es gibt eine neue Versiom im Repo. Aber sie läuft auch noch etwas harklig auf meinen Build 142. Ich hoffe, dass Illumos bals aus den Puschen kommt…