Blog über Linux Sicherheit und andere verschiedene Sachen

Kein Upload bei WordPress

Martin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass bei wordpress die Upload-Funktion für Dateien nicht funktioniert. Also habe ich es promt ausprobiert und siehe da es ging bei mir auch nicht. Die Fehlermeldung Fehler beim Upload der ausgewählten Datei. das hilft einen gar nicht weiter. Die Ursache war, dass man per default in wordpress nur bekannte Dateien hinzufügen darf. Also habe ich in der Datei wp-inludes/functions.php die mime-Typen etwas editiert: function get_allowed_mime_types() { static $mimes = false;   if ( !

Eine Zone in 10 Minuten

Ich kam gestern in die Verlegenheit mal schnell eine Zone aufsetzten zu müssen. Ich dachte mir, wenn ich das mal schnell mache, dann wenigsten mit RAM-Quota und CPU-Begrenzung. Es kann evtl. sein, dass man pkg:/service/resource installieren muss. Dieses Paket ist für die Verwaltung von RAM-Resourcen zuständig. Ressourcenpools anstellen rennecke@walhalla ~ % pfexec pooladm -e Aktuelle Konfiguration in der /etc/pooladm.conf sichern rennecke@walhalla ~ % pfexec pooladm -s Nun erstellen wir einen Pool mit einem CPU-Set, welches über maximal 2 CPUs verfügt

wordpress

Ich bin aus Bequemlichkeitsgründen auf wordpress umgestiegen. Ich muss aber sagen der Editor ist echt grausam. Da er mir stellenweise -Tags eingefügt hat, welche ich nicht wollte. Es gibt ein Plugin, welches einen besseren Editor zur Verfügung stellt: TinyMCE Advanced. Damit konnte ich die Fehler im html ausbessern. Unter Einstellungen hat man dann noch eine weitere Registerkarte zum konfigurieren.

korrekte Uhrzeit

Für manche Dinge wie nfs ist es wichtig eine korrekte Uhrzeit auf allen Rechnern zu haben. Dies kann man durch die Sychronisation mit einem Zeit-Server erreichen. Unter Open Solaris müssen in der Datei /etc/inet/ntp.conf die Zeitserver stehen mit den man sich synchronisieren möchte. Anschließend muss man den ntp-Server neu starten. Unten steht meine Konfiguration: root@walhalla ~ $ cat /etc/inet/ntp.conf server .pool.ntp.org server 1.pool.ntp.org server 2.pool.ntp.org server 3.pool.ntp.org root@walhalla ~ $ svcadm restart svc:/network/ntp:default root@walhalla ~ $ ntpq -p remote refid st t when poll reach delay offset jitter ============================================================================== +wikisquare.