Blog über Linux Sicherheit und andere verschiedene Sachen

SQL Für Fortgeschrittene Teil 2

Hintergrund des heutigen Beitrags ist die Migaration einer Access-Anwendung/Datenbank in eine Webanwendung. Da ich ein fauler Mensch bin, wollte ich es mir einfach machen und so wenig Code wie möglich schreiben. In der Access-Anwendung gab es auch noch einiges an Visual Basic-Code1. Die Anwendung soll MAC-Adressen aus einen gewissen Block verwalten. Es gibt die folgenden Anforderungen: Adressen werden in Bereichen verwaltet es dürfen keine Adressen doppelt vergeben werden Bestimmung der freien und verwendeten Adressen Analyse, ob die Adressen lückenlos vergeben wurden Migartion der alten Daten MAC Adressen müssen in dem Bereich von FE:EB:CC:00:00:00 bis FE:EB:CC:FF:FF:FF Diese Anforderungen sahen für mich so aus, dass man sie direkt in PostgreSQL implementieren kann.

SQL Für Fortgeschrittene Teil 1

Mir ist kein Titel eingefallen und es sollte kein Clickbait sein - gut ich ich habe habe nichts von den Klicks. SQL von Ahnungslosen wäre auch ein guter Titel. Ausgangspunkt Eine Webanwendung, welche ein Java Backend hat. Als Datenbank wird PostgreSQL 10 benutzt. Die Anwendung ist im produktiven Einsatz. CREATE TABLE foo ( special_id1 BIGINT, special_id2 VARCHAR(255), date_ DATE, time_ TIME WITHOUT TIME ZONE, data TEXT, PRIMARY KEY (special_id1, special_id2, date_, time_) ); CREATE INDEX idx_foo ON foo (date_); CREATE INDEX idx_bar ON foo (time_); Die problematische Anfrage sieht wie folgt aus:

Virtualbox Und Kernel 5.3

Ich habe die Tage meinen Kernel 5.3.1 aktualisiert. Heute Abend wollte ich verswchiedene Virtualisierungslösungen testen. Dazu nutze ich VirtualBox. Ich habe mich gewundert, dass ich keine Nested Virtualization machen könnte. Also habe ich die Kernelmodule neu gebaut. Das ging nicht. Ein Blick ins Log /var/log/vbox-setup.log, stimme mich freudig… ... /tmp/vbox.0/r0drv/linux/mp-r0drv-linux.c: In function ‘VBoxHost_RTMpOnAll’: /tmp/vbox.0/r0drv/linux/mp-r0drv-linux.c:287:18: error: void value not ignored as it ought to be int rc = smp_call_function(rtmpLinuxAllWrapper, &Args, 0 /* wait */); ^~~~~~~~~~~~~~~~~ /tmp/vbox.

Solaris 11

Heute habe ich mal wieder Solaris installiert. Ich wollte einmal sehen, was aus meinen favorisierten Betriebsystem geworden ist. Nachdem ich nun viele Jahre raus bin, fällt es mir schwer mich zurecht zu finden. Besonders nervig finde ich die grottige Geschwindigkeit der Spiegelserver. Das war zu meinen aktiven Sun-Zeiten viel besser. Ich kann den Artikel schreiben, weil ich gerade pkg install solaris-desktop eingeben habe, um den Desktop genießen können. Ich habe auch das Gefühl, dass der Installer schlechter geworden ist, im Vergleich zu Open Solaris.

Neustart

Ich weiß, dass ich öfter mit meinem Blog neustarte, aber ich möchte wieder aktiver werden. Es gibt eigentlich viele neue Dinge zu berichten. Bis jetzt wollte ich mir aber nicht die Zeit nehmen zu bloggen. Ich hoffe die Ladezeiten des neuen Layouts sind jetzt besser. Ich habe das alte einfach nicht schnell bekommen.